VORAB VIELEN DANK, DASS SIE UNSERE AGB INSPIZIEREN!
Auch wir wissen, AGB sind meist langwierig, undurchsichtig und mühsam, deshalb haben wir uns bemüht, diese möglichst kompakt und transparent zu gestalten. Sollte es weiterführende Fragen geben,
stehen wir selbstverständlich jederzeit gerne zur Verfügung und laden Sie zur Bewältigung dieses Rechtstextes auf eine Tasse Kaffee ein.

Geltungsbereich

Die vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für die Allroundcoa.ch GmbH -Finance- und ihre Auftraggeber, soweit nicht etwas anderes ausdrücklich schriftlich vereinbart oder gesetzlich zwingend vorgeschrieben ist. Mit seinem Auftrag an die Allroundcoa.ch GmbH -Finance- bestätigt der Auftraggeber, diese AGB im Einzelnen gelesen, verstanden und vollumfänglich akzeptiert zu haben.

Umfang und Ausführung
des Auftrages

Für den Umfang der von der Allroundcoa.ch GmbH -Finance- zu erbringenden Dienstleistung, ist der erteilte Auftrag massgebend. Die Allroundcoa.ch GmbH -Finance- handelt ausschliesslich nach den Instruktionen des Auftraggebers, sie ist nicht verpflichtet, ohne Instruktion des Auftraggebers auf eigene Initiative hin zu handeln. In dringenden Fällen kann die Allroundcoa.ch GmbH -Finance- von sich aus Massnahmen treffen, wobei sie die mutmasslichen Interessen des Auftraggebers bestmöglich wahren soll.
Der Auftrag wird nach den Grundsätzen ordnungsgemässer Berufsausübung ausgeführt. Die Allroundcoa.ch GmbH -Finance- kann sich zur Erbringung ihrer Dienstleistungen geeigneter Dritter bedienen. Dritte unterstehen auch der Verschwiegenheit.
Der Auftraggeber hat Anspruch auf Beseitigung allfälliger Mängel. Der Allroundcoa.ch GmbH -Fin
ance- ist Gelegenheit zur Nachbesserung zu geben.
Terminangaben gelten als allgemeine Zielvorgabe, soweit sie nicht ausdrücklich als verbindliche Zusicherung vereinbart sind.

Mitwirkung des Auftraggebers

Der Auftraggeber hat ohne besondere Aufforderung rechtzeitig alle Informationen und Unterlagen, die für die ordnungsgemässe Erbringung der Dienstleistung erforderlich sind, der Allroundcoa.ch GmbH -Finance- rechtzeitig zukommen zu lassen. Die Allroundcoa.ch GmbH -Finance- darf davon ausgehen, dass die überlassenen Unterlagen und erteilten Informationen sowie erfolgte Anweisungen richtig und vollständig sind.
Die Allroundcoa.ch GmbH -Finance- kann die Weiterführung des Auftrags vom Erhalt der oben erwähnten Informationen, Unterlagen und Anweisungen abhängig machen. Grundsätzlich trägt der Kunde die Verantwortung über die Führung der Buchhaltung und der Finanzen, einschliesslich des Zahlungsverkehrs und der Kontrolle. Der Kunde selbst ist die «für die Rechnungslegung zuständige Person» gemäss OR Art. 958 Abs. 3. Die Allroundcoa.ch GmbH -Fin
ance- erlangt in keiner Art und Weise Organstellung.

Honorar und Auslagen

Das Honorar wird individuell vereinbart. Kostenvoranschläge beruhen auf Schätzungen des Umfangs der notwendigerweise anfallenden Tätigkeiten und werden auf der Grundlage der vom Auftraggeber angegebenen Daten erstellt. Kostenvoranschläge sind für die endgültige Berechnung des Honorars nicht verbindlich.
Neben dem Honoraranspruch hat die Allroundcoa.ch GmbH -Finance- Anspruch auf Erstattung der anfallenden Auslagen und Dritthonorare. Bedient sich die Allroundcoa.ch GmbH -Finance- zur Erbringung ihrer Dienstleistungen Dritter, verpflichtet sich der Auftraggeber, auf Verlangen der Allroundcoa.ch GmbH -Finance-, die Honoraransprüche und angefallenen Auslagen dieser Dritten direkt zu begleichen.
Die Allroundcoa.ch GmbH -Finance- kann angemessene Vorschüsse auf Honorare und Auslagen verlangen sowie einzelne oder regelmässige Zwischenrechnungen für bereits erbrachte Dienstleistungen und Auslagen stellen. Im Falle der Anforderung eines Vorschusses oder der Stellung einer Zwischenrechnung kann die Allroundcoa.ch GmbH -Finance- die Erbringung weiterer Dienstleistungen von der vollständigen Zahlung der geltend gemachten Beträge abhängig machen.
Honorarrechnungen und Abrechnungen von Auslagen sind, sofern keine anderslautenden Vereinbarungen getroffen werden, innerhalb von 20 Tagen auf das von der Allroundcoa.ch GmbH -Fin
ance- angegebene Konto zu bezahlen.

Haftung

Die Allroundcoa.ch GmbH -Finance- übt ihre Tätigkeit ausschliesslich auf das Risiko des Auftraggebers aus und ist somit von der Haftung aus der Ausübung ihres Mandates befreit. Sie haftet nicht für Handlungen von Dritten, welche von der Allroundcoa.ch GmbH -Finance- zur Vertragserfüllung eingesetzt wurden. Sie haftet nur für vorsätzliches und grobfahrlässiges Verhalten. Ist das Verhalten des Kunden mitverantwortlich für den entstandenen Schaden, so ist die Allroundcoa.ch GmbH -Finance- von einer Haftung befreit. Als mitverantwortliches Verhalten gelten unvollständige, widersprüchliche oder verspätete Information und Dokumentation (Aufzählung nicht abschliessend). Die Allroundcoa.ch GmbH -Finance- haftet nicht für entgangene Gewinne (selbst wenn diese die unmittelbare Folge des schadenverursachenden Ereignisses sind); mittelbare oder Folgeschäden (selbst wenn diese Schäden oder Verluste vorhersehbar waren oder die Allroundcoa.ch GmbH -Finance- für das mögliche Eintreten hingewiesen wurde); entgangene Geschäfte, Umsätze, verlorener Goodwill oder Skontobeträge, falsche Zahlungen oder nicht realisierte Einsparungen.
Die Allroundcoa.ch GmbH -Fin
ance- haftet bis zu einer Summe von maximal dem Betrag für den betroffenen Auftrag. Im Falle von wiederkehrender Berechnung ergibt sich der Betrag aus der Summe aller innerhalb eines Jahres verrechneten Beträge.

Beendigung des Auftrages

Der Auftrag endet durch Erfüllung der vereinbarten Dienstleistungen, durch Ablauf einer allfälligen vereinbarten Laufzeit oder durch Widerruf. Der Auftrag erlischt nicht mit dem Tod, der Handlungsunfähigkeit oder dem Konkurs des Auftraggebers.
Der Vertrag kann beidseits jederzeit schriftlich und mit unmittelbarer Wirkung oder auf den Ablauf eines bestimmten Zeitpunkts ordentlich gekündigt werden.
Im Falle einer Kündigung sind die bis zum Zeitpunkt der Vertragsbeendigung erbrachten Leistungen durch den Kunden zu vergüten. Die erbrachten Leistungen sind auf der Grundlage des effektiven Stundenaufwandes und der jeweils geltenden Stundenansätze zuzüglich der angefallenen Auslagen zu bezahlen.
Mit der Beendigung der Vereinbarung erlischt jegliche Aufbewahrungspflicht von Allroundcoa.ch GmbH -Fin
ance- und sie ist berechtigt, die abgelegten Daten zu löschen.

Änderung des Dienstleistungsangebotes

Änderungen des Dienstleistungsangebots, der Honorarbasis, dieser und weiterer Vereinbarungen bleiben vorbehalten. Kunden werden über Änderungen dieser Art rechtzeitig informiert. Änderungen gelten als genehmigt und neu vereinbart, wenn der Kunde die Dienste der Allroundcoa.ch GmbH -Finance- weiterhin in Anspruch nimmt.

Schlussbestimmungen

Die Allroundcoa.ch GmbH -Finance- hat das Recht, genügend qualifizierte Stellvertreter zu ernennen. Erfüllungsort ist der Sitz der Allroundcoa.ch GmbH. Der erteilte Auftrag untersteht schweizerischem Recht. Für allfällige Streitigkeiten zwischen Allroundcoa.ch GmbH -Finance- und ihren Kunden gilt ausschliesslich Schweizer Recht.

Änderungen der AGBs

Diese AGB können sich ändern. Wir führen dazu jeweils das Datum der letzten Änderungen auf.

Version: 27.12.2021